Einigungshilfe – Mediationsausbildung Baden-Württemberg

Keine Voraussetzungen für Mediationsausbildung

Es gibt keine formalen Zugangsvoraussetzungen. Wenn Sie glauben, dass Mediation für Sie interessant sein könnte, sei es als berufliche Führungskompetenz, im Privatleben, als freiberufliche Mediatorin oder zur eigenen Weiterentwicklung: Herzlich Willkommen!

Einzige Voraussetzung ist Ihre Bereitschaft, sich mit Ihrem eigenen Konflikterleben und  -verhalten auseinanderzusetzen, denn das ist nach unserer Überzeugung Voraussetzung, um anderen professionell helfen und selbst authentisch bleiben zu können.

Wenn Sie unsicher sind, sprechen Sie uns gerne an oder besuchen Sie einen Schnuppertag Mediation. Wir können dann gemeinsam überlegen, ob diese Ausbildung für Sie passt.

In unseren Ausbildungsgruppen sind immer sehr verschiedene Menschen zusammen unterwegs, zuletzt z.B. aus dem medizinischen und seelsorgerischen Bereich, aus dem Personalwesen und Führungskräfte aus der Wirtschaft. Auch Jurist*innen und Personal- und Betriebsrät*innen sind sehr willkommen.

Melden Sie sich hier an zum Infotag Mediation oder fordern Sie unsere ausführlichen Unterlagen an.