Einigungshilfe – Mediationsausbildung Baden-Württemberg

Paarberatung und Mediation

Paarberatung (Eheberatung, Trennungsberatung etc.) hat viele Überschneidungen mit Mediation; eine genaue Trennung anzugeben, fällt mir schwer. Aber der Schwerpunkt ist etwas anders: Etwas mehr auf der Beziehungsebene (zusätzlich zur Sachebene) arbeiten die meisten Paarberater*innen mit Methoden, die Emotionen und Spiritualität ansprechen zusätzlich zu den strukturierenden Methoden der Mediation. Vielleicht noch wichtiger als bei der Mediation ist die Persönlichkeit der Beraterin, ihre Selbstfürsorge und ihre Vorbildfunktion, und damit vor allem: ihre Reflexionsbereitschaft über eigene Werte, die Partnerschaft etc. betreffen.

Diese Werte und eigenen Einstellungen gilt es anzuschauen, zu reflektieren und in die eigene Biographie einzuordnen (so weit das in wenigen Stunden eines Vertiefungsmoduls möglich ist). Einige Grundlagen der (Paar-)Psychologie werden wir ansprechen und auf ihre Brauchbarkeit prüfen.

Schließlich werden auch die Unterschiede zur und Gemeinsamkeiten mit Mediation thematisiert, z.B. die zeitliche Strukturierung von Paarberatungen und die Übergänge von und zur Mediation.

Organisatorisches

Termin: 6.-08.02.2020, Mediationsbüro Einigungshilfe, Karlsruhe

Kosten: € 360,-

Anmeldung bitte einfach per E-Mail an Jürgen von Oertzen.

Ihre Trainer

Dr. Jürgen von Oertzen, Mediator (BM), Mediationsausbilder (BM), anerkannter Mediator in der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienmediation (BAFM), anerkannter Berater für Ehe-, Familien- und Paarberatung (DAKJEF)